UEFI

Das UEFI, Unified Extensible Firmware Interface, ist der Nachfolger des BIOS und eine Weiterentwicklung des EFI.

Das UEFI und EFI sind Softwarelösungen, die direkt in der Hardware, meistens in einem ROM auf dem Mainboard, verbaut sind. Im Gegensatz zum BIOS sind sie aber auf Prozessoren ausgelegt, die mit 64-Bit Wortbreite arbeiten können. 

Gleichzeitig soll das (U)EFI leichter zu bedienen sein, da, im Gegensatz zum BIOS, auch eine Maus unterstützt wird und es eine übersichtlichere graphische Oberfläche gibt.

Da (U)EFI auch Netzwerktauglich ist, könnten Sicherheitsprobleme bei fehlerhaften (U)EFIs auftreten, da Daten ausgetauscht werden könnten, ohne das das Betriebssystem es merken kann. Auf der anderen Seite ist die Interaktionsvielfalt durch eben diese Funktion enorm erweitert worden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s