CPU

Die CPU, Central-Prozessing-Unit, oder auch Prozessor ist das Gehirn jedes Computers.

Jede CPU hat einen Takt, der in Hz angegeben wird. Durch diesen Takt gibt der Prozessor quasi den Herzschlag des gesamten Systems an. Für die Leistung eines Computers kann ein höherer Takt positiv sein.

In der derzeitigen Entwicklung ist es allerdings so, dass sich Taktraten unter 4 Ghz etabliert haben, da höhere Taktraten zu stromineffizient sind und zu viel Hitze entwickeln. Daher ist es für die Leistung viel Wichtiger wie viel eine CPU pro Schlag berechnen kann.

Extrem wichtig für eine schnelle Performance ist auch die Frage, wie lang ein Befehl sein darf, den der Prozessor verarbeiten kann. Verdoppelt man diese Wortbreite verdoppelt sich theoretisch auch die Leistung. Allerdings muss die ausgeführte Software für die neue Wortbreite angepasst werden und ein Teil der Leistung geht auf Grund eines höheren Koordinierungsbedarfs verloren. Die Wortlänge, im Fachbereich Wortbreite genannt, werden in Bit angegeben.

Aktuelle PCs und Laptops arbeiten mit 64-Bit, Smartphones und Tablets mit 32-Bit. (Stand: Nov. 2012)

2 Gedanken zu „CPU

  1. Pingback: Das wichtigste der Woche (24.02.2013)

 | thetechnologicals

  2. Pingback: Apples A7 kann viel mehr als wir bisher dachten. | thetechnologicals

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s