Das Apple-TV wird erwachsen – aber anders als alle denken.

Das aktuelle Apple-TV.

Das aktuelle Apple-TV.

Es ist ein Hobby. Ein Hobby vom mittlerweile verstorbenen Gründer der Firma mit dem angebissenen Apfel. Das AppleTV  startete im Januar 2007 als kleiner weißer Kasten auf den man Filme aus dem iTunes-Store laden konnte. Seitdem hat sich einiges im Hause Apple verändert. Nun kommt eine komplette Überarbeitung der AppleTV-Marke, aber anders als es sich die meisten denken.

 

Schon lange erwarten viele das AppleTV, aber in Form eines kompletten Fernsehers. Nichts anderes als die komplette Revolution des gesamten Fernsehmarktes erwarten viele Analysten. Wir schauen mal ob uns Apple wirklich einen Riesenbildschirm vor die Nase setzen wird. 

 

Schlicht und unscheinbar kommt die kleine Box daher.

Schlicht und unscheinbar kommt die kleine Box daher.

Bisher war der kleine Puck nur ein Hobby.

Das aktuelle AppleTV ist ein ziemlich kleines schwarzes Gerät, das häufig mit einem Eishockeypuck verglichen wird. Per HDMI kann man es an einen Fernseher anschließen und per n-WLAN oder Ethernet eine Verbindung zum Internet herstellen. So lassen sich Youtube-Videos, iTunes-Inhalte und legale Streamingdienste, wie Watchever nutzen. Gleichzeitig unterstützt das AppleTV auch die AirPlay-Funktion mit der sich der Bildschirm eines iPads oder Mac am Fernseher spiegeln lässt. Macs mit OS X Mavericks können den Fernseher auch einfach als zusätzliches Display zum Arbeiten ansteuern. 

Bekommt der schwarze Puck bald ein großes Update?

Bekommt der schwarze Puck bald ein großes Update?

Aktuell brodelt die Gerüchteküche wieder.

 

Aktuell laufen die Gerüchte wieder heiß. Ein neues AppleTV soll auf dem Weg sein. Die Seite 9to5 Mac meldet zum Beispiel, dass ein AppleTV mit neuer Modellnummer bei dem Konzern aus Kalifornien geführt wird. Angeblich gut unterrichtete Quellen wollen zudem erfahren haben, dass das neue AppleTV noch in diesem Halbjahr auf den Markt kommt. Auch wir haben uns mal umgehört und haben aus Quellen im Handel erfahren, dass Apple kaum noch neue Geräte der aktuellen Modellreihe liefert. Bisher war dies immer ein klares Zeichen dafür, dass ein Produkt ausläuft oder eine neue Version auf dem Weg ist. 

 

Die Gummierung an der Unterseite gibt dem Apple-TV einen sicheren Halt.

Die Gummierung an der Unterseite gibt dem Apple-TV einen sicheren Halt.

Die erste Apple-Konsole in diesem Jahrtausend?

Allerdings erwarten wir kein wirkliches TV-Gerät. Vielmehr soll das neue AppleTV wieder eine kleine Box werden, die man an seinen bestehenden Fernseher anschließen kann. Neben einem neuen Prozessor, vielleicht sogar dem aktuellen A7 aus dem iPhone 5S soll das neue AppleTV gleichzeitig auch noch ein WLAN.Router sein. Apple könnte also sein Airport Express und das AppleTV in eine Box packen. Wie wir bereits bei unserem Test zu iOS 7 vermuteten, könnte Apple jetzt auch den wirklichen Schritt in die Spielebranche wagen. Das neue Betriebssystem unterstützt herkömmliche Controller, wie man sie von Spielekonsolen kennt. Die US-Amerikaner haben gleichzeitig durch den AppStore wohl eine der größten Entwicklergemeinden weltweit hinter sich, die sich nur zu gerne auf ein neues AppleTV stürzen würden. Hinweise dafür sind angeblich auch schon von einigen Spezialisten in iOS 7 gefunden worden. 

 

Die jetzigen Anschlüsse des Apple-TVs sind absolut ausreichend. Von der nächsten Version erhoffen wir uns aber auch ein schnelles WLAN-ac Modul.

Die jetzigen Anschlüsse des Apple-TVs sind absolut ausreichend. Von der nächsten Version erhoffen wir uns aber auch ein schnelles WLAN-ac Modul.

Endlich eine eigene Sektion im Online-Store.

Aber auch Apple selbst schüttet massig Öl ins Feuer. Das bisher immer als Hobby betitelte Produkt hat erst kürzlich seine eigene Seite im Apple Online Store bekommen und ist jetzt direkt neben iPhones, iPads und den Macs zu finden. Bisher lief die kleine Box immer in der Kategorie Zubehör. Aber auch der mittlerweile schon mehr als zwei Jahre verstorbene Steve Jobs trägt zum aktuellen Hype bei. In der Biographie, die Walter Isaacson geschrieben hat, ließ sich der ehemalige CEO des Aktienunternehmens mit den Worten zitieren, dass Apple endlich den Schlüssel zu einer neuen Dimension des Fernsehens herausgefunden habe. Die Hype geht daher zurzeit mal wieder durch die Decke.

 

Das aktuelle Apple-TV muss wohl Platz für einen Nachfolger machen.

Das aktuelle Apple-TV muss wohl Platz für einen Nachfolger machen.

Kann Apple das schaffen, woran OUYA gescheitert ist
und mobile Spiele auf den Fernseher bringen?

Natürlich sind wir auch gespannt darauf, ob Apple nach 2 Jahren die kleine Box runderneuert. Die Kombination aus dem leistungsstarken A7 und einem Controller, samt der Apple-Entwicklergemeinde, könnte in jedem Fall mehr Erfolg einheimsen als vergleichbare Konsolen, wie die OUYA, die im letzten Jahr über Kickstarter finanziert wurde und floppte. Ob wir aber wirklich eine bahnbrechende Neuerung im TV-Bereich sehen werden, wie sie Steve Jobs anscheinend ankündigte, ist nach unserer Einschätzung eher sehr fraglich. Wenn man eines von Jobs kannte, dann war es, dass er gerne kleinere Innovation mit großen Worten verkaufte. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s