Selbstfahrende Autos kommen noch dieses Jahr auf die A9.

 

Seit der Veröffentlichung des Modell P85D kann auch Teslas Models S teilweise alleine fahren.

Seit der Veröffentlichung des Modell P85D kann auch Teslas Models S teilweise alleine fahren.

Selbstfahrende Autos sind schon seit Jahren ein großes Thema in der Technik-Welt. Google lässt seine Modelle bereits im Silicon Valley fahren und auch Teslas Model S rollt von alleine aus der Garage. Die größte Schwierigkeit für die neuartigen Autos sind dabei die gesetzlichen Umstände. In Deutschland könnte sich das nun aber ändern.

 

Was im Silicon Valley schon Alltag ist, könnte auch auf Bayerns A9 schon in diesem Jahr zu sehen sein. Selbstfahrende Autos.
Verkehrsminister Dobrindt gab am Montag Pläne bekannt Teile der A9 komplett umzurüsten und auf Fahrassistenzsysteme und selbstfahrende Autos auszurichten. Die deutschen Autohersteller hängen derzeit in Sachen Technik deutlich zurück. Google baut derzeit bereits eine Flotte aus 150 selbstfahrenden Autos und will diese innerhalb von 5 Jahren zur Marktreife führen.
Mit diesem Pilotprojekt reagiert die Regierung nun auf diese Entwicklung, die ein deutliches Risiko für die deutsche Autoindustrie darstellt.
Die Teststrecke soll noch in diesem Jahr fertig werden. Wer in Zukunft also in Bayern auf der A9 unterwegs ist könnte eines dieser Autos erspähen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s