The Witcher 3 mit ein bisschen Kopierschutz

The Witcher 3 Wild Hunt

Wir starten in den Tag mit einer Meldung, die bei einigen Witcher Fans, die sich das Spiel mit einem Freund teilen wollen für Unmut sorgen könnte. Die ersten Versionen des Spiels werden nämlich eine Server-Aktivierung benötigen.

Betroffen von dieser Maßnahme sind alle Spieler, die eine PC-Version von The Witcher 3 kaufen, die vor dem Release-Tag produziert wurde. Bei dieser Version fehlt eine kleine Datei, die den Start des Spiels verhindert. Um diese Datei runter laden zu können, werdet ihr euer Spiel bei den CD Projekt Red Servern anmelden müssen.

Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine DRM-(Kopierschutz) Maßnahme, wie Marcin Momot, Community Coordinator bei CD Projekt RED versicherte:

Da wir keine DRM-Maßnahmen in das Spiel eingebaut haben, ist dies eine Sicherheitsmaßnahme, die wir einbauen mussten, damit das Spiel nicht während des Produktionsprozesses verfrüht veröffentlicht wird.

Bei den Versionen, die nach dem Release produziert werden wird die Datei dann auch direkt bei sein. Betroffen werden also vor allem auch Vorbesteller sein.

Ref.: gamestar.de

Folgt uns

 

Twitter Logo

Twitter: @Techpuddle

YouTube Logo

YouTube

https://myaiden.co

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s