Apple ist der einzige Billionen-Konzern

Apple Logo

Apple oder Amazon, wer schafft es als erster über die Billionen-Schallmauer? Nun hat es Apple tatsächlich geschafft und ist das erste Unternehmen der Geschichte, das einen solchen Wert erreicht. Wir ordnen diese unglaubliche Zahl für euch ein.

Vor wenigen Minuten war es soweit. Eine Apple-Aktie ist mehr als $207,04 wert und damit um20% wertvoller als vor einem Jahr. Damit liegt der Gesamtwert des Unternehmens bei über 1.000.000.000.000 Dollar. Richtig gesehen die Zahl hat 12 Nullen. Der Aktienkurs wurde zuletzt von insgesamt guten Quartalszahlen beflügelt. Trotz des extrem hohen Preises des iPhone X und einem schwachen Absatz der Macs.

IMG_1445

Doch Apple ist bei diesen astronomischen Unternehmensbewertungen nicht alleine. Immer wieder schien es so, als wenn Amazon aus dem nördlichen Seattle dem Silicon Valley den Rang ablaufen könnte. Doch derzeit liegt Amazon bei knapp 900 Milliarden an Börsenwert. Ebenfalls aus Seattle, besser gesagt Redmont, kommt Microsoft, dass sich mit Google bei über 800 Milliarden an Wert tummelt.
Der Fairness halber muss aber erwähnt bleiben, dass der Chinesische Öl-Gigant PetroChina bereits 2007 mal die Marke von 1 Billionen Dollar bei der Aktienausgabe in Shanghai erreicht hat. Wie glaubwürdig das ist, bleibt aber fraglich. Trotz ordentlicher Geschäftsjahre isgt der Wert von PetroChina derzeit bei knapp über 200 Milliarden.

Doch was bedeutet diese unheimliche Zahl nun? Hat Apple so viel Geld?
Nein. Für das Unternehmen selbst ist der aktuelle Börsenwert nur von relativ geringer Bedeutung. Der Wert eines Unternehmens wird an den frei handelbaren Aktien festgemacht. Ein Rechenbeispiel: Ein Unternehmen gibt eine Millionen Aktien aus, die insgesamt 10% der Unternehmensanteile verkörpern. Eine Aktie wird mit $100 gehandelt. Alle ausgegebenen Aktien haben zusammen also einen Wert von $100 Millionen. Da dies aber nur 10% des Unternehmens entspricht muss diese Zahl nochmals verzehnfacht werden um den Unternehmenswert abzubilden. Das Unternehmen ist also eine Milliarde Dollar wert.

MacBook 2015 - Schrift

Apple hat in den letzten Jahren beeindruckende Zahlen vorlegen können und macht im Jahr mehr Umsatz als der deutsche Staat an Steuern einnimmt. Das gefällt den Aktionären. Zudem scheint es so, dass sich Apple auch in China etablieren kann. Das fällt anderen Unternehmen, wie Samsung derzeit deutlich schwerer. Ebenfalls gut für den Aktienkurs sind die Dividenden, die Apple seit dem Tod von Steve Jobs nun ausgibt. Damit bekommt jeder Aktieninhaber zu einen Stichtag eine kleine Zahlung.
Ein weiterer Boost für den Aktienwert ist das Rückkaufprogramm. Apple kauft seit Jahren im großen Stil und für mehrere hundert Milliarden US-Dollar eigene Aktien auf. Allein in den ersten beiden Quartalen in diesem Jahr hat das Unternehmen mehr als $40 Milliarden ausgegeben um die eigenen Aktien aufzukaufen. Diese Aktionen verringern die Anzahl der Aktien im Umlauf und erhöhen den Wert einer einzelnen Aktie, wenn die Spekulanten meinen, dass das Unternehmen in Zukunft noch weiter wachsen wird.
Durch das Rückkaufprogramm signalisiert Apple aber genau das. Die Unternehmensführung meint, dass die Aktien noch immer unterbewertet sind und deshalb kaufen sie sich nun eine größere Autonomie zurück.
Tatkräftig unterstützt wird diese Aktion von US-Präsident Donald Trump und seiner Steuerreform. So muss Apple nicht nur weniger Steuern zahlen, sondern kann nun auch endlich einen Großteil der $250 Milliarden Dollar anzapfen, die das Unternehmen außerhalb der USA gebunkert hatten um keine Steuern zu zahlen. Der Steuersatz für die Rückführung des Kapitals wurde nämlich massiv abgesenkt.

Screen Shot 2017-06-06 at 19.33.26

All das beflügelt das Unternehmen. Apple steht definitiv gut dar und ist nun das erste US-Unternehmen, dass diese magische Marke von 1.000.000.000.000 Dollar durchbrochen hat.
Was denkt ihr darüber? Sind euch Aktienkurse egal? Gönnt ihr es Apple?
Lasst einfach einen Kommentar bei uns. Wir freuen uns.
Twitter Logo YouTube Logo

Facebook Twitter: @Techpuddle YouTube

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s