GamesCom 2014 – Unser Interview mit Brend das Brot und den Unmöööööööööööglichen

gfhf

Es ist lange her, dass ein Point-and-Klick Adventure aus Deutschland wirklich erwähnenswert gewesen ist. Mit dem ersten Computerspiel der „Bernd das Brot“ Erfinder Tommy Krappweis und Norman Cöster könnte sich das bald ändern! In „Bernd das Brot und die Unmöööööööööglichen“ müsst ihr in gute alter Piont-and-Klick Manier eine geklaute Yakstatur wiederfinden, weil diese mit alten Teebeuteln bewurfen wurde um die Weltherrschaft einem Lama zu übergeben oder so ähnlich. Selbst Norman Köster kommt beim erklären der Story immer wieder durcheinander, am besten ihr hört ihm einfach selbst in unserem Interview zu.

Weiterlesen