Neuer Fallout 4 DLC macht euch zum Vault Aufseher

Fallout4_Vault

Bis jetzt gab es bei Fallout 4 zwei verschiedene Arten von DLCs: Entweder es gab eine neue Story oder neue Spielelemente als Workshop Add-On wie Roboter und Waffen. Das ändert sich mit dem neuen Vault-Tec DLC.

Am 26. Juli erscheint das neue Vault-Tec DLC für Fallout 4 und bringt eine neue und besonders cool Inhalte. Im Zentrum der Erweiterung stehen diesmal die Vaults, also jene Bunker, in denen ein teil der Menscheit den atomaren Krieg überlebt hat. Damit wird ein der Fokus auf ein Spielelement gelegt, welches schon seit dem ersten Fallout elementar ist. Schließlich beginnt jedes Fallout in einer Vault.

Das Vault-Tec DLC erweitert die Welt von Fallout 4 jetzt um den Bunker 88, in dem es auch eine Questreihe zu erledigen gibt. Für einen Workshop Add-On, welcher eigentlich nur Dinge wie neue Gegenstände und Rezepte einführt, ist das neu – und besonders cool. Erstmals in der Geschichte von Fallout könnt ihr in Vault 88 nämlich die Rolle des Aufsehers übernehmen. So bekommt ihr die Möglichkeit, eure eigene Vault zu gestalten und gleichzeitig völlig frei über das Schicksal der Bewohner zu entscheiden. . Die Quest könnt ihr ab Level 20 starten.

Außerdem gibt es im DLC natürlich wieder viele neue Gegenstände, die ihr auch für die neue Questreihe braucht. So könnt ihr zum Beispiel den neuen OP-Stuhl dafür nutzen, fiese Experimente an den Vault 88 Bewohnern auszuführen. Zudem gibt es neue Objekte rund um die Vault, die ihr auch in euren Dörfern bauen könnt zum Beispiel Vaulttüren, Treppen, Gänge und Atrien.

                             Twitter Logo                              YouTube Logo

                    Twitter: @Techpuddle                       YouTube

                                             https://myaiden.co

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s