Platz 1 – Billig und willig

Das erste Netbook. Der Asus EEE-PC Quelle: Asus

Das erste Netbook. Der Asus EEE-PC
Quelle: Asus

Netbooks  

Netbooks waren ein riesiger Erfolg. Die kleinen und schwächlichen Laptops verkauften sich im ersten Jahrzehnt des neuen Jahrtausends wie warme Semmeln. Besonders weniger gut gestellte Familien konnten durch Netbooks einen Zugang zum Internet erstehen. Leider laufen die Netbooks zum großen Teil auf XP und sind so dermaßen schwach, dass ein Update auf ein neueres Betriebssystem einfach nicht möglich ist. Diese kleinen Rechenzecken werden nun zur massiven Gefahr für alle anderen, wie wir hier beschrieben haben.

Zurück

Platz 5

Platz 4

Platz 3

Platz 2

Ein Gedanke zu „Platz 1 – Billig und willig

  1. Pingback: Warum Windows XP noch immer so beliebt ist. | TTN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s