Nintendo geht gegen Super Mario für den PC vor

nintendo-logo

Wie gewonnen so zerronnen. Nachdem ein Fan des N64 Klassikers Super Mario 64 das Spiel für den Computer spielbar gemacht hat leitet Nintendo heute erste Schritte ein um gegen die PC-Version vorzugehen.

Damit war ja eigentlich zu rechnen. Erst gestern haben wir davon berichtet, dass der Super Mario Fan Erik Roystan Ross nach viel Arbeit eine PC-Version von Super Mario 64 zum Download bereitgestellt hat. Natürlich hat auch Nintendo davon Wind bekommen und leitete heute erste Schritte für eine Urheberrechtsklage ein. Daraufhin stellte Erik Roystan Ross seinen Blog, auf dem ihr das Spiel runterladen konntet, ein.

Ob Nintendo Erik doch noch erlauben wird an seinem Projekt weiter zu arbeiten bleibt abzuwarten. Es ist nicht das erste Mal das Nintendo gegen die Verwendung seiner Spiele rechtlich vor geht. Bereits im Februar kündigte Nintendo an, sich an den Einnahmen der Youtuber, die in ihren Videos Spiele von Nintendo spielen, beteiligen zu wollen. Im Fall von Erik jedenfalls liegt Nintendo im Recht. Wir finden trotzdem: sehr schade.

Ref.: gamestar.de

 Folgt uns:
Facebook
Twitter@Techpuddle


YouTube

https://myaiden.co

radiobonn.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s