E3 2015 – Bethesda Pressekonferenz: Fallout 4, Doom, Dishonerd 2, TES Legends

Bethesda

Mit der Pressekonferenz von Bethesda wurde gestern die wichtigste Spielemesse der Welt eingeläutet. Was es alles neues von den Machern von Fallout, Skyrim und Co gibt lest ihr in unserer Zusammenfassung.

Doom

Der Abend begann mit einem Spiel von dem bis jetzt noch nicht viel bekannt war: Doom. Der vierte Teil der Reihe ist eigentlich eine Neuinterpretation des ersten Teils und hat wohl auch deshalb keine Zahl im Namen. Neben einer sehr Blutigen Singleplayerkampagne wird es auch einen Multiplayer geben. Überrascht wurden wir zudem mit einem mächtigen Mapeditor namens Doom Snapmap mit dem ihr nicht nur eigene Karten sondern auch Spielmodie und vieles mehr erstellen könnt.

Dishonored 2

Fans von Dishonerd hatten letzte Nacht Grund zur Freude: Bethesda hat nämlich eine Fortsetzung des First-Person Actionspiels angekündigt. Diesmal wird allerdings nicht in der Steampunkversion eines Viktorianischen London gespielt sondern auf einer karibischen Steampunkinsel. Die Story setzt 15 Jahre nach Teil eins ein und lässt euch wieder den Assassinen Corvo Attano spielen. Zusätzlich wird es mit Emily Kaltwin noch einen weiteren spielbaren Charakter geben. Im Spiel sollt ihr frei zwischen beiden wählen können damit ihr die unterschiedlichen Fähigkeiten der beiden nutzen könnt. Einen Koop-Modus wird es allerdings nicht geben.

Dishonored 2 wir im Frühling 2016 für Xbox One, PS4 und PC erscheinen. Für die Current-Gen Konsolen wurde zudem eine Dishonored: Definitiv Edition angekündigt. Diese wird Dishonored und alle Erweiterungen enthalten und noch dieses Jahr erscheinen.

The Elder Scrolls Legends

Es sieht fast so aus, als wolle Bethesda Hearthstone in Sachen Kartenspiele Konkurenz machen denn mit The Elder Scrolls Legends hat der Publisher ein eigene Free to Play Card Game angekündigt. Das Spiel wird erst mal für den PC und iOS erscheinen. Aus dem Trailer lässt sich schließen, dass vermutlich fünf Klassen spielbar sein werden. Mehr Infos gibt es allerdings noch nicht.

Fallout 4

War. War never changes. Ja es ist wieder so weit. Seit einigen Tagen wissen wir das ein neues Fallout in den Startlöchern steht und so warteten natürlich alle gespannt auf Neuigkeiten von der E3. Das Warten hat sich gelohnt, denn Fallout 4 wird richtig mächtig. Ihr beginnt das Spiel in der Vorkriegszeit und erlebt den Untergang der Welt hautnah mit. Wie der Trailer schon vermuten lies werdet ihr einen ständigen Begleiter im Spiel haben.

Zudem wird das Spiel einen Second Screen unterstützen auf dem ihr euren Pip Boy abrufen könnt. Dafür benutzt ihr entweder euer Smartphone oder ihr kauft euch die Collectors Edition und bekommt euren eigenen richtigen funktionierenden Pip Boy!!! Außerdem gibt es noch einen dicken Editor und ihr könnt euer eigenes Haus bauen und und und...alle Details, und noch mehr Infos lest ihr hier. Erscheinen wird Fallout 4 sogar noch dieses Jahr.

Zudem wurde mit Fallout Shelter ein weiteres komplett neues Fallout fürs Smartphone angekündigt. In dem Spiel baut ihr eure eigene Vault.

Folgt uns

 

Twitter Logo

Twitter: @Techpuddle

YouTube Logo

YouTube

https://myaiden.co

Advertisements

Ein Gedanke zu „E3 2015 – Bethesda Pressekonferenz: Fallout 4, Doom, Dishonerd 2, TES Legends

  1. Pingback: E3 2015 – Fallout für euer Smartphone: Baue deine eigene Vault |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s